Schlagwort-Archive: Ahaus

Castortransporte vor unserer Haustür

Zur Erinnerung: in Jülich – mal wieder Jülich! – stehen seit Jahrzehnten 152 Castoren aus dem havarierten Versuchsreaktor herum. Die Genehmigung zur Lagerung in einer Halle des Forschungszentrums Jülich ist bereits 2013 ausgelaufen und eine Fortsetzung der Lagerung seitdem nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anti-AKW-Bewegung, Atommüll, Atomtransporte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Castortransporte vor unserer Haustür

Streckeninspektion 21. Mai 2016 Ahaus – Duisburg – Jülich

Einige Impressionen von der Streckeninspektion und der anschließenden Kundgebung in Jülich. alle Bilder ©AntiAtom-Bündnis Niederrhein

Veröffentlicht unter Anti-AKW-Bewegung, Atomtransporte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Streckeninspektion 21. Mai 2016 Ahaus – Duisburg – Jülich

Symbolische Inspektion der Castor-Transportstrecke von Jülich über Duisburg nach Ahaus

Atomkraftgegner*innen kündigen Widerstand an Ein breites bundesweit und international aufgestelltes Bündnis aus Anti-Atomkraft-Initiativen und Umweltverbänden weist mit einer symbolischen Aktion auf drohende Atommülltransporte durch Nordrhein-Westfalen hin. Am 21. Mai werden Anti-Atomkraft-Initiativen mit einer Streckeninspektion die Taten- und Konzeptionslosigkeit der politisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anti-AKW-Bewegung, Atomtransporte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Symbolische Inspektion der Castor-Transportstrecke von Jülich über Duisburg nach Ahaus

Deutsche Anti-Atom-Initiativen bereiten Einwendungen in den USA vor

Ahaus/Jülich, Januar 2016. Das war wie ein Paukenschlag: Ende vergangener Woche veröffentlichte die US-Energiebehörde DOE (Department of Energy) eine 210-seitige Umweltverträglichkeitsstudie. In dieser Studie wird von der Annahme und Verarbeitung der Brennelementekugeln aus dem Jülicher AVR (Arbeitsgemeinschaft Versuchsreaktor) und dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atommüll, Atomtransporte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Deutsche Anti-Atom-Initiativen bereiten Einwendungen in den USA vor

Neues aus der Region: Transportgenehmigung für 152 Westcastoren wird Ende 2015 erwartet

Wie beim letzten Besuch in Deutschland des Anti-Atom-Aktivisten Tom Clements aus den USA bekannt wurde, rechnet das Bundesministerium für Bildung und Forschung mit einer Transportgenehmigung für die 152 Westcastoren aus Jülich nach Ahaus bereits Ende 2015. Die Transporte werden jedoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atommüll, Atomtransporte | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Neues aus der Region: Transportgenehmigung für 152 Westcastoren wird Ende 2015 erwartet

Massive Proteste im Falle von Jülicher Castor-Transporten angekündigt!

Umwelt- und Anti-Atom-Organisationen aus dem gesamten Bundesgebiet kündigen für den Fall von Castortransporten vom AVR-Zwischenlager aus Jülich massive Proteste entlang der gesamten Strecke an. In Jülich lagern 152 Castoren mit hochradioaktivem Müll aus Brennelementen. Offensichtlich ist das Forschungszentrum Jülich (FZJ) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atommüll, Atomtransporte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Massive Proteste im Falle von Jülicher Castor-Transporten angekündigt!

Wenn die Atomaufsicht dem Anteilseigner unterliegt!

(Übernahme von kein-castor-nach-Ahaus.de) Am 20. November tagte der Aufsichtsrat des Forschungszentrums Jülich zum letzten Mal in 2013. Brisant dabei ist, dass Ende des Jahres die Einlagerungsgenehmigung für die 152 Westcastoren in Jülich bereits zum dritten Mal ausläuft! Eine Lösung für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atommüll, Atomtransporte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Wenn die Atomaufsicht dem Anteilseigner unterliegt!