Schlagwort-Archive: Urenco

Offener Brief an den Duisburger OB Link

Sehr geehrter Hr. Link,die Urenco plant am Montag den 06.04. einen weiteren Transport mit 600 t abgereichertem UF6 (Uranhexaflorid) von Gronau nach Amsterdam um von dort per Schiff nach Russland verbracht zu werden. Der letzte bekannte Uranmülltransport dieser Art hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anti-AKW-Bewegung, Atomtransporte | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Offener Brief an den Duisburger OB Link

Urenco-Uranmülltransport während der Corona-Pandemie?

Guten Abend, wir hoffen, euch allen geht es auch an diesem Corona-Home-Sonntag gut. Urenco hält uns jedenfalls gut auf Trab. Von SOFA (Sofortiger Atomausstieg) Münster erreicht uns folgende Nachricht: Urenco nimmt noch immer Kurs auf den Uranmülltransport am Montag von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anti-AKW-Bewegung, Atomtransporte | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Urenco-Uranmülltransport während der Corona-Pandemie?

RWE und EON vor Einstieg in militärische Urananreicherung?

Pressemitteilung vom 22.01.2020 Pentagon zeigt Interesse an Urenco-Uran: US-Bericht sieht Kostenvorteile für US-Militär Das US-Verteidigungsministerium hat aus Kosten- und Zeitgründen Interesse an wesentlich höher angereichertem Uran des auch in Gronau tätigen Urananreicherers Urenco für neue militärische Modulreaktoren bekundet. Das meldet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anti-AKW-Bewegung, Atomwaffen, Urananreicherung | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für RWE und EON vor Einstieg in militärische Urananreicherung?

Blockaden des Uranmülltransports 18. November 2019

Ein sehr verregneter 18. November geht zu Ende – hier eine kurze Zusammenfassung des aktionsreichen Tages (Stand 22 Uhr). Wir haben heute eine der größten Anti-Atom-Protestaktionen in NRW seit mehreren Jahren gesehen, selbst in Russland berichten heute Abend schon Medien. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atommüll, Atomtransporte | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Blockaden des Uranmülltransports 18. November 2019

Uranmüllexport von Gronau nach Russland sofort stoppen

Russische und deutsche Anti-Atomkraft-Initiativen und Umweltverbände lehnen gemeinsam die Fortführung der jetzt bekannt gewordenen Uranmüllexporte von der Urananreicherungsanlage (UAA) im westfälischen Gronau zur russischen Atomanlage Novouralsk am Ural ab. Sie kündigten heute in Moskau, im Münsterland, in Berlin und im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atommüll, Atomtransporte | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Uranmüllexport von Gronau nach Russland sofort stoppen

6. Februar: Mahnwache vor Düsseldorfer Staatskanzlei

Gronau/Lingen/Bonn/Berlin, 29. Januar 2018 Allianz gegen Urananreicherung und Brennelementeproduktion: – „Neue Bundesregierung muss Urananlagen in Gronau und Lingen stilllegen“ – 6. Februar: Mahnwache vor Düsseldorfer Staatskanzlei Rund ein Dutzend Anti-Atomkraft-Initiativen und Umweltverbände haben sich am Wochenende in Münster zu einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anti-AKW-Bewegung, Atomausstieg | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 6. Februar: Mahnwache vor Düsseldorfer Staatskanzlei

Gutachten: Uranfabriken können stillgelegt werden

Pressemitteilung des Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen, Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU), Internationale Ärzte zur Verhütung eines Atomkriegs/Ärzte in sozialer Verantwortung (IPPNW), Arbeitskreis Umwelt (AKU) Gronau, Arbeitskreis Umwelt (AKU) Schüttorf und Aachener Aktionsbündnis gegen Atomenergie Gronau/Münster/Bonn/Berlin/Aachen, 16. November 2017 Gutachten: Uranfabriken können … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atomausstieg, Urananreicherung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Gutachten: Uranfabriken können stillgelegt werden

Keine Uran-Lieferungen für US-Atombomben, Tihange und Co!

Pressemitteilung, 17.05.2017 Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen AntiAtomBonn Aachener Aktionsbündnis gegen Atomenergie Aktionsbündnis Stop Westcastor Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) Neue NRW-Landesregierung muss auch vor der eigenen Tür kehren: Keine Uran-Lieferungen für US-Atombomben, Tihange und Co! – Urananreicherung in Gronau beenden! Kein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anti-AKW-Bewegung, Atommüll, Urananreicherung | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Keine Uran-Lieferungen für US-Atombomben, Tihange und Co!

Atomstaat „made in Gronau“: Polizei räumt Blockade vor der Urananreicherungsanlage

Übernommen vom Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen, SOFA Münster: Die Blockade der Urananreicherungsanlage in Gronau hat viel Staub aufgewirbelt und die Urenco gezwungen, ihr offiziell immer freundliches Gesicht fallen zu lassen. Schön war die Auskunft der Polizei: Die Blockade habe geräumt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anti-AKW-Bewegung, Urananreicherung | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Atomstaat „made in Gronau“: Polizei räumt Blockade vor der Urananreicherungsanlage

Kletter-Protest bei RWE in Essen: „Kohle-Tagebau und AKWs stilllegen, Urananreicherung beenden“

20. April 2016: Wenige Stunden vor Beginn der diesjährigen RWE-Hauptversammlung protestiert die Umweltorganisation Robin Wood mit einer Kletteraktion am RWE-Tower in Essen gegen die verfehlte Kohle- und Atompolitik des Energiekonzerns. Ein Aktivist entrollte am RWE-Tower u. a. ein Banner mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anti-AKW-Bewegung, Energiewende, Urananreicherung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Kletter-Protest bei RWE in Essen: „Kohle-Tagebau und AKWs stilllegen, Urananreicherung beenden“