Infoveranstaltung: GNS – Die Atomfabrik mitten in Duisburg

Wir geben keine Ruhe mehr!

Am Dienstag, dem 9. Juli 2013 laden wir zu Vortrag und Diskussion ein

ab 19:00 Uhr

im Cafè Museum am Kantpark,

Friedrich-Wilhelm-Straße, 64, 47051 Duisburg.

Seit 1985 betreibt die Gesellschaft für Nuklearservice (GNS) in Duisburg-Wanheim eine Anlage zur Verarbeitung von schwach- und mittelradioaktiven Abfällen. Derzeit rollen  durchschnittlich fünf Atommülltransporte pro Monat durch Duisburg. Die jüngsten  Entwicklungen, insbesondere eine erweiterte Betriebsgenehmigung für die Atomfabrik, lassen erwarten, dass es in Zukunft noch wesentlich mehr werden!

Wir informieren zum Stand der Genehmigung und zur aktuellen Erweiterung.